Foto: pixabay.com

Meldungen

Beitrag teilen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Volktrauertag 2022

Der Volkstrauertag ist ein bundesweiter Gedenktag für die Opfer von Gewalt, Terror und Krieg. 
Am Volkstrauertag gedenken wir zusammen mit dem Gemeindevorstand, der Feuerwehr Kriftel, der DLRG Kriftel, dem SV07 Kriftel, dem Liederkranz, und den zahlreichen anderen Krifteler Vereinen den gefallenen Opfer des Krieges. Der Tag ist jedoch nicht nur ein Trauertag, sondern soll auch als Zeichen für Frieden und Versöhnung stehen. Somit kann man am Volkstrauertag zwar rückblickend gedenken, sollte aber zugleich mahnend den Blick in die Zukunft werfen, um derartige Leiden bestenfalls zu verhindern.

Einsatz für den Betreuungszug

Am Montag 07. November 2022 wurde unser Schlaf gegen 04:00 Uhr abrupt beendet.
Wir wurden durch de Leitstelle Main-Taunus mit dem Betreuungszug alarmiert. Es ging zu einem laufen Feuerwehreinsatz zu einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft nach Hochheim.
Auf Grund des Brandes mussten die Betroffenen Bewohner in einer Schule untergebracht und versorgt werden. Nachdem die Stadt Hochheim und der Main-Taunus-Kreis für die Betroffenen eine andere bleibe gefunden haben, konnten wir unseren Einsatz gegen 08:30 beenden.

Magazin Rotkreuzimpuls 3/2022 erschienen

Es ist soweit, das neue Magazin Rotkreuzimpuls das Mitgliedermagazin des Landesverbandes Hessen ist erschienen. Lesen Sie unter anderem:

  • Unsere Einsätze auf dem politischen Parkett - ab Seite 3
  • Gesucht-gefunden: Landestrainingslager der Rettungshundestaffeln - ab Seite 6
  • Die Bergwacht bringt - nicht ganz ohne Hindernisse - ein historisches Akja nach Italien - Seite 10
  • Hessen lieferte einen entscheidenden Beitrag zur neuen Jugendrotkreuzkampagne "LAUTSTARK!" Seite 16
  • Coole Party für Groß und Klein: 100 Jahre DRK-Bergwacht in Hessen - ab Seite 20
  • Odenwälder Rotkreuzler reiste nach Afrika, um zu helfen und musste vorzeitig umkehren - ab Seite 24

Hier ist das Magazin zum Download

Weitere 5 Jahre im Amt

Für weitere 5 Jahren wurde unsere Bereitschaftsleiterin Monika Beisheim zur Kreisleiterin der Wohlfahrts- und Sozialarbeit im DRK Kreisverband Main-Taunus e. V. vom Kreisausschuss der WuS gewählt. Iris Grund (Ortsleiterin OV Liederbach) gratulierte für den Wahlvorstand. Wir wünschen allzeit ein gutes Geschick bei der Bewältigung der umfassenden Arbeit.