Foto: pixabay.com

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Heisses Einsatzwochenende

Ein wahrhaft heisses Einsatzwochenende liegt hinter unseren Helferinnen und Helfern.
Bei Temperaturen von bis zu 39 Grad gingen auch unsere Helfer an Ihre Grenzen.
Los ging es am Freitag 28. Juni. Hier Unterstützen wir mit 5 Einsatzkräften den Sanitätsdienst beim PUR-Konzert in der Commerzbank-Arena Frankfurt. Am Samstag folgte dann der Sanitätsdienst mit 4 Helfern bei der Veranstaltung My Ziegelei in Kriftel.
Die größte Hitzeschlacht Stand aber am Sonntag an. In Frankfurt startete der Ironman European Championship, nicht nur für die Sportler sondern auch für die Einsatzkräfte ein langer Tag. Dort waren wir mit 7 Einsatzkräften für die Gesundheit der Sportler und die Verpflegung der Kameraden der Wasserwacht im Einsatz. Ein weiterer Helfer besetzte einen Rettungswagen in Frankfurt mit.
Insgesamt wurden 221 Einsatzstunden mit 17 Helfern geleistet.

Einen tollen Fernsehbeitrag des Hessischen Rundfunkes finden Sie unter diesem Link.

Arbeitsreiche 2 Wochen mit vielen positiven und einem negativen Ereignis

Seit dem 30.5 haben wir folgende Sanitätsdienste absolviert:
Kreisstadtlauf, Lindenblütenfest, Blutspende und das TuS Handballturnier
Bei den Großveranstaltungen mussten 8 Personen mit dem RTW ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei 64 Besucher und Sportler konnten die Sanitäter vor Ort weiterhelfen.
Positiv stellte sich wieder die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen DRK Bereitschaften aus dem Main-Taunus-Kreis und Rodgau sowie dem hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfer dar. Hier bedanken wir uns besonders für die Unterstützung beim Lindenblütenfest bei den Bereitschaften aus Hattersheim, Hochheim, Hofheim, Marxheim, Okriftel und Rodgau.

Weiterlesen

Blutspende 5. Juni 2019

Der DRK-Blutspendedienst und die DRK Orstvereinigung Kriftel bedanken sich bei 95 Spenderinnen und Spender, die trotz sommerlicher Hitze zum Blutspenden gekommen sind. Von diesen Spendern konnten 86 Konserven zur Rettung von Menschenleben gewonnen werden. Danke auch an die 8 mutigen, die zum ersten Male zum Blutspenden gekommen sind.Für Ihre 25 Spende wurde Frau Annette Kaiser, Herr David Guminski und Frau Lonie Gonnermann ausgezeichnet. Bereits für die 50. Spende wurde Frau Elke Fiedler geehrt.
Wir freuen uns schon darauf Sie beim nächsten Blutspendetermin Mittwoch 28. August 2019 wieder begrüßen zu dürfen.