Internationaler Tag des Ehrenamtes

Datum
05.12.2018

Beschreibung

Heute ist der Internationale Tag des Ehrenamtes!

Seit 1986 wird auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Das Ehrenamt hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens in den unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft. Ehrenamtlich engagierte Menschen leisten viel für unser gesellschaftliches Miteinander und bereichern so das Zusammenleben. Auf Basis der sieben Rotkreuz-Grundsätze „Menschlichkeit“, „Unparteilichkeit“, „Neutralität“, „Unabhängigkeit“, „Freiwilligkeit, „Einheit“ und „Universalität“ setzen sie sich in verschiedenen Wirkungsbereichen für ihre Mitmenschen ein, unter anderem im Zivil- und Bevölkerungsschutz, in der Wohlfahrts- und Sozialarbeit, bei der Interkulturellen Öffnung oder im Jugendrotkreuz.
Daher braucht es mehr denn je eine Anerkennung des Ehrenamtes, um die ehrenamtlich Aktiven in ihrem Engagement zu unterstützen, ihren Dienst an der Gemeinschaft zu würdigen und weitere Freiwillige zu werben. Mit dem UN-Welttag wird dieser Aspekt jährlich neu ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit gerückt und der Dank an die vielen ehrenamtlich Tätigen öffentlich ausgedrückt.