Foto: pixabay.com

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

bsd_danke.png

Dank an Blutspender

Die DRK Ortsvereinigung Kriftel un der Blutspendedienst bedanken sich bei 115 Spendewilligen.
Von diesen erschienen Spendern konnten 100 Blutkonserven für den Blutspendedienst gewonnen werden.
Der Besondere Dank geht an insgesamt 24 Bürgerinnen und Bürger die zum ersten mal Ihr Blut gespendet haben.
Für wiederholte Blutspenden wurden geehrt:

10. Spende Michael Schardt
25. Spende Phillip Karl, Renate Fuchsberger und Evelin keller
75. Spende Hedwig Planz

Wir würden uns freuen Sie bei unserer nächsten Blutspende am Mittwoch den 06. Juni 2018 wieder begrüßen zu können.

Eine Ära geht zu Ende

Nach 33 Jahren ist es soweit. Die DRK Ortsvereinigung Kriftel verläßt den Pavillion im Schulhof der Lindenschule.
Mit einem lachendem und einem weinenden Auge verabschieben sich die Helferinnen und Helfer aus der Unterkunft des DRK Kriftel. Wegen des Erweiterungsbaues der Lindenschule mussten wir unsere Unterkunft räumen. Mit einem Zeitaufwand von rund 500 Stunden stemmten wir den Umzug. Unser neuer Treffpunkt ist jetzt in der Goethestr. 5 in Kriftel, unser Lager befindet sich in den Unterwiesen. Alles etwas beengter als vorher. Jetzt hoffen alle Helfer, das der Neubau zügig kommt, denn wie hieß es vor 33 Jahren "....diese Bleibe ist nur ein Provisorium". 

Bilanz der 5. Jahreszeit

10 Sanitätsdienste, 308 Einsatzstunden, wenig Einsätze.
Dies ist die Bilanz der diesjährigen Faschingskampagne.
Die Einsatzkräfte der Ortsvereinigung Kriftel betreuten alle Veranstaltungen des Krifteler Karnevalklubs in der Schwarzbachhalle Kriftel.
Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe unterstützten wir mit Helfern beim Faschingsumzug in Hattersheim, Hofheim und Mainz.
Unser besonderer Dank gilt den Helferinnen und Helfern des DRK Hochheim und DRK Rodgau, welche uns bei zwei dieser Sanitätsdienste mit insgesamt 43 Einsatzstunden unterstützten.