Foto: pixabay.com

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Bilanz der 5. Jahreszeit

10 Sanitätsdienste, 308 Einsatzstunden, wenig Einsätze.
Dies ist die Bilanz der diesjährigen Faschingskampagne.
Die Einsatzkräfte der Ortsvereinigung Kriftel betreuten alle Veranstaltungen des Krifteler Karnevalklubs in der Schwarzbachhalle Kriftel.
Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe unterstützten wir mit Helfern beim Faschingsumzug in Hattersheim, Hofheim und Mainz.
Unser besonderer Dank gilt den Helferinnen und Helfern des DRK Hochheim und DRK Rodgau, welche uns bei zwei dieser Sanitätsdienste mit insgesamt 43 Einsatzstunden unterstützten.

neue_adresse.jpg

DRK Kriftel zieht um

Nach 34 Jahren müssen wir unsere Unterkunft im Schulhof der Lindenschule verlassen. Ab 01.03.2018 findet sich der Treffpunkt der DRK Ortsvereinigung Kriftel in der Goethestrasse 5 in Kriftel. 

bsd_fakt.jpg

Einladung Blutspende

Laut Umfragen halten etwa 94 % der in Deutschland lebenden Bevölkerung das Thema "Blutspenden" für wichtig. Ungefähr 60 % würden auch gerne mal zu einem Spendetermin gehen.

Doch die Realität sieht oft anders aus: Nur ca. 3,5 % spenden tatsächlich ihr lebenswichtiges Gut, um Anderen zu helfen... Da geht doch sicherlich noch mehr! Auf zum nächsten Blutspendetermin:

Mittwoch 07. März 15:45-20:00 Uhr in 65830 Kriftel im Rat- und Bürgerhaus

Sei auch Du ein #Lebensretter!

Kampagnenmotive_Pflaster_gross.png

Die Silvesternacht ist für die meisten Menschen ein ganz besonderes Erlebnis. Es wird ausgelassen gefeiert - mitunter mit schwerwiegenden Folgen, wie Handverletzungen, abgerissenen Fingern, Verletzungen am Auge oder Schädelverletzungen. „Leider sorgt fahrlässiger Umgang mit Böllern jedes Jahr aufs Neue für schwere Verletzungen“, warnt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin. „Auch in Feierlaune sollten einige Regeln unbedingt gelten, um unbeschwert in das neue Jahr starten zu können.“ Er gibt folgende Erste-Hilfe-Tipps für den Fall, dass es doch zu Verletzungen kommt:

Weiterlesen